preloder

NaturVIELFALTER – Schüler präsentieren Tourismusdestinationen

von Christiane Enzenhofer
NaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren TourismusdestinationenNaturVIELFALTER – Schüler präsentieren Tourismusdestinationen

Zwei Tage Natur hautnah erleben, spannende Aufgaben bewältigen und Neues ausprobieren. So könnten die NaturVIELFALTER Tage der ersten Klasse GASCHT Hohenems am Bödele in Dornbirn zusammengefasst werden. Unter anderem präsentierten die  Schülerinnen und Schüler ihre im Vorfeld ausgearbeiteten Projekte zu den verschiedenen Tourismusdestinationen. Interessante Ergebnisse mitten in der Natur toll präsentiert.

 

„Die Jugendlichen waren voll motiviert und begeistert bei der Sache.“

so Lukas Rinnhofer, NaturVIELFALTER Projektleiter von der inatura.

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar