preloder

Spannende Theorie und vielseitige Praxis

von GaschtAdmin1

Die neue Tourismusausbildung GASCHT ist eine partnerschaftliche Ausbildung von Schule und Wirtschaft. Sie verbindet die Vorteile schulischer Bildung mit der erlebten Praxis in einem oder mehreren Qualitätsbetrieben. Unser Fokus stellt dich als Mensch in den Mittelpunkt. Deine Vielseitigkeit, deine Fähigkeiten, deine Ansprüche, Ideen und Fertigkeiten sind ausschlaggebend.

Vom Wirtshaus bis zum Fünfsterne-Hotel, von der Sennerei bis zum Weingut und von der Food-Fotografie bis zum Theaterkurs.

Die duale Form der vierjährigen Ausbildung erlaubt mit ihren Pflicht- und Wahlmodulen viel Freiraum und ein Ausprobieren der eigenen Fähigkeiten und Vorlieben. Neben wichtigem Fachwissen wird je nach gewählter Form die Hälfte bis zwei Drittel der Ausbildung in unterschiedlichen gastgewerblichen Ausbildungsbetrieben sowie Fachbetrieben (zB. Sennereien, Weingütern, Senfmühlen oder Destinationsbüros) absolviert.

 

Starte deine Karrierechancen.

Entscheide dich als Jugendliche/r, als Quer-, Um- oder Wiedereinsteiger/in für die GASCHT und gestalte deine berufliche Zukunft ganz nach deinem Geschmack. Nach vier Ausbildungs- jahren steht dir ein breites Spektrum an Zukunftsberufen offen. Du entwickelst dich zum Restaurantleiter oder Hotelmanager, zur Spitzenköchin oder Spitzenkoch, startest deine internationale Karriere, oder führst deinen eigenen Betrieb! Je nach deinen Zielen führt ein Weg mit einem kurzen Aufbau zur Berufsreifeprüfung.

 

 

Wir freuen uns auf dich.
Mag. Nicole Okhowat-Lehner, Schulmanagement

 

Weitere Beiträge

2 Kommentare

JohannesP 12. Oktober 2018 - 15:45

find ich sehr gut!

Antworten
schueler 12. Oktober 2018 - 15:46

das ist spitze!

Antworten

Schreibe einen Kommentar