preloder

WISSENSWERTES ZUM GASCHT SCHULALLTAG

Dieser Bereich gilt als Infoplattform. Hier werden allgemeine Informationen zum Schulalltag der GASCHT bereitgestellt. Wo kann ich die Berufsbekleidung nachbestellen? Wann und wem muss ich die Krankmeldung bringen? Was sind die Verhaltensvereinbarungen der GASCHT Standorte? Natürlich können Sie uns bei Fragen oder Unklarheiten auch gerne kontaktieren.

Das GASCHT Management erreichen Sie per E-Mail management@gascht.at oder telefonisch unter +43 (0)5522 30 53 99

Schulbesuchsbestätigung

Schulbesuchsbestätigungen können beim GASCHT Management per E-Mail management@gascht.at oder telefonisch unter +43 (0)5522 30 53 99 angefordert werden. Die Übermittlung der Schulbesuchsbestätigung erfolgt elektronisch per E-Mail oder kann in gedruckter Form im Managementbüro abgeholt werden.

Freistellungen vom Unterricht, Arztbesuche

Arztbesuche während der Unterrichtszeit:

Vereinbarte Arzttermine müssen dem Klassenvorstand vorab mitgeteilt werden. Der Schüler/die Schülerin gibt direkt anschließend die ärztliche Bestätigung beim Klassenvorstand ab.

 

Freistellung vom Unterricht:

  • Eine eintägige Freistellung kann der Klassenvorstand erteilen
  • Für mehrtägige Freistellungen braucht es ein Einverständnis der Schulleiterin/Direktorin.

Freistellungen sind immer vorab schriftlich per E-Mail von den Eltern/Erziehungsberechtigten anzufragen und einzuholen.

Abwesenheit - Unentschuldigtes Fernbleiben vom Unterricht

Sind Schüler bei Beginn des Unterrichts nicht anwesend, wird von der Lehrperson via WebUntis eine SMS an die Eltern/Erziehungsberechtigte übermittelt. Diese SMS ist von den Eltern/Erziehungsberechtigte zu bestätigen und der Abwesenheitsgrund ist anzugeben.

Krankmeldung

Bei krankheitsbedingtem Ausfall ist seitens der Eltern/Erziehungsberechtigten das GASCHT Managementbüro zu informieren. Das Büro ist täglich ab 08:00 Uhr erreichbar.

 

Für SchülerInnen der 1. und 2. Klassen:

Diese benötigen für den ersten und zweiten Krankheitstag eine schriftliche, von den Eltern/Erziehungsberechtigten, unterzeichnete Bestätigung. Diese ist per E-Mail an das GASCHT Management zu übermitteln. Ab dem dritten  Krankheitstag muss eine ärztliche Bestätigung vorliegen und ebenfalls dem GASCHT Management übermittelt werden.

 

Für SchülerInnen der 3. und 4. Klassen:

Aufgrund des aufrecht bestehenden Lehrverhältnisses muss eine ärztliche Bestätigung ab dem ersten Tag an das GASCHT Management sowie an den Lehrbetrieb übermittelt werden.

 

Praktikumszeit/Schnuppertage

Krankheitsbedingte Ausfälle während der Praktikumszeit (Winter/Sommer) oder den Schnuppertagen müssen dem jeweiligen Betrieb sowie dem GASCHT Management sofort mitgeteilt werden. Eine ärztliche Bestätigung ist sowohl dem Betrieb als auch dem GASCHT Management vorzulegen.

Verlust VVV-Ticket

Bei Verlust der Karte bitte direkt an das Büro des VVV wenden. www.vmobil.at

Verhaltensvereinbarung GASCHT Hohenems

Küchenordnung

Wo kann GASCHT Berufsbekleidung nachbestellt werden?

Mit Ausbildungsbeginn erhalten die SchülerInnen entsprechende Berufsbekleidung.

Bei Bedarf kann diese bei der Firma robe Berufsbekleidung nachbestellt werden.

 

robe Berufsbekleidung
Alberweg 12,  A-6841 Mäder

T  +43 5523 62885
M +43 664 4368856

… auch ein Blick in den GASCHT SECONDHANDSHOP im Login-Bereich kann sich rentieren!!!

Download Übersicht GASCHT Berufsbekleidung

Sprechstunden für Schüler/innen

Direktorin Nicole Okhowat-Lehner steht für alle GASCHT Schüler/innen gerne für eine Sprechstunde zur Verfügung.

Bitte beachten: Die Sprechstunden finden ausschließlich für Schüler/innen und nur mit Voranmeldung statt. Die Terminanfrage muss per E-Mail an management@gascht.at erfolgen.