preloder

„Ich kann Arbeit mit Reisen verbinden“

GASCHT Kommentar
Julita Scherrer | Schülerin

GASCHT News

Die duale Berufsausbildung der GASCHT

Instagram

Auf einen Blick

Die STARCARD – für alle Schüler der GASCHT

Du als zukünftiger Gastgeber erhältst du mit der STARCARD unzählige Vorteile und Vergünstigungen in deinem Alltag! Bus & Bahn, Kino, Handys & Tarife, Banken, Konzerte u.v.m. Alle Infos auf www.deinestarcard.at

» weitere Vorteile der GASCHT

Häufig gestelle Fragen

Wann startet die GASCHT-Ausbildung?

Sie startet jeden Herbst im September mit dem 1. Ausbildungsjahr.

Wer bekommt einen Platz in der GASCHT?

Alle können sich bewerben. Was zählt ist deine Motivation!
Wir achten auf dein Interesse, deine Fähigkeiten und Potenziale. Zeugnisse sind natürlich zu berücksichtigen.

Was kostet die Ausbildung in der GASCHT?

Die GASCHT ist eine Privatschule. Dich kostet der Besuch jedoch kein Schulgeld. Dieses wird von den Vorarlberger Gastronomie- und Hotelbetrieben, dem Land Vorarlberg sowie dem Bund übernommen. Deine üblichen Unterrichtsgegenstände wie Hefte, Stifte, Blöcke sind von dir zu bezahlen.

Wo und wann kann ich mich anmelden?

Du kannst dich jederzeit für das neue Schuljahr vormerken lassen. Sende uns
zur Anmeldung als Schulabgänger bzw. zum Schulwechsel nach der 8. Schulstufe dein Halbjahreszeugnis bzw. dein letztes Zeugnis. Dann bist du bei uns angemeldet. Im Anschluss nach deiner Anmeldung wirst zu einem Motivationsgespräch eingeladen. Im Anschluss teilen wir dir mit, ob du für das kommende Schuljahr x aufgenommen bist. Nur Mut! – Deine Motivation zählt mehr als dein Zeugnis!

Wo kann ich mich näher informieren?

Weitere Infos und Termine erfährst du auf unserer Website www.gascht.at.
Oder nimm einfach Kontakt mit uns auf! – Wir informieren dich gerne, oder geben dir die Gelegenheit, mit Menschen aus Tourismusberufen über die Praxis zu plaudern.

Wann ist Anmeldeschluss?

Es gibt keinen offiziellen Anmeldeschluss. Pro Jahrgang werden derzeit maximal 90 Schülerinnen und Schüler gesamt für alle drei Standorte aufgenommen. Umso früher, umso sicherer ist dir dein Platz.

Sichere dir deinen Platz in der GASCHT

Entscheide dich als Jugendliche/r, als Quer-, Um- oder Wiedereinsteiger/in für die GASCHT und gestalte deine berufliche Zukunft ganz nach deinem Geschmack. Nach vier Ausbildungsjahren steht dir ein breites Spektrum an Zukunftsberufen offen.

» Jetzt bewerben